Erlebnis Icehotel & Reindeer Lodge

Schweden
Schwierigkeitsgrad 1
Buchungscode: SWE-123-003

4 Tage / 3 Nächte Wintererlebnisreise in Schwedisch-Lappland

Kombinieren Sie auf dieser 4-tägigen kompakten Winterreise nach Schwedisch-Lappland zwei einzigartige Übernachtungserlebnisse. Im originalen und legendären Icehotel von Jukkasjärvi übernachten Sie in Ihrem Zimmer aus Eis und Schnee und genießen das unbeschreibliche Ambiente in diesem einzigartigen Hotel, das jedes Jahr neu entsteht. In der Reindeer Lodge sind Sie zu Gast bei der samischen Urbevölkerung und erhalten Einblick in die Kultur und Lebensweise der Samen. Die Lodge liegt in unberührter Natur am Flussufer des Torneälv. Nur die Rentiere der Samenfamilie sind hier Ihre Nachbarn. Und hier finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu sein.

Die Highlights dieser Reise:

  • 1 Nacht im berühmten Icehotel
  • Einmaliges Übernachtungs- und Naturerlebnis
  • 1 Hundeschlitten- & 1 Rentierschlittentour
  • 2 Nächte in der Reindeer Lodge
  • Wohnen in unmittelbarer Nähe der Rentiere
  • Samische Kultur und Tradition hautnah erleben

Reiseverlauf


1. Tag. Deutschland – Kiruna - Jukkasjärvi

Flug von Deutschland nach Kiruna. Am Flughafen in Kiruna werden Sie abgeholt und zur Reindeer Lodge mitten im Wald außerhalb von Jukkasjärvi gebracht (ca. 15 km). Die Reindeer Lodge wird von einer samischen Familie betrieben und hat Ihren Namen bezeichnender Weise von der Rentierherde der Samenfamilie, die im Winter in unmittelbarer Nachbarschaft der Lodge gehalten wird. Sie werden die Rentiere hautnah erleben können. Ihre Unterkunft ist eine freistehende, gemütliche Holzhütte mit Kamin. Nach einem schmackhaften Abendessen können Sie noch die Sauna der Lodge aufsuchen und von der Anreise entspannen.

 

2. Tag. Rentierschlittenfahrt. 

Nach dem Frühstück in der Reindeer Lodge können Sie um 10 Uhr beim Füttern der Rentiere dabei sein und beim Füttern mithelfen. Anschließend steht eine Fahrt mit dem Rentierschlitten auf dem Programm. Sie erhalten eine Einweisung in den Umgang mit dem Schlitten und steuern Ihren eigenen Rentierschlitten dann auf einer etwa 1,5 Stunden langen Tour durch die verschneiten Märchenwälder und zugefrorenen Gewässer rund um die Lodge. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, dieses traditionelle samische Fortbewegungsmittel im Winter selbst auszuprobieren und den eigenen Rentierschlitten durch die beeindruckende Natur Lapplands zu steuern. Anschließend Mittagessen im Rentiercamp. Der Nachmittag steht Ihnen dann in der Reindeer Lodge zur freien Verfügung. Sie können mit den zur Verfügung stehenden Langlaufskiern und Schneeschuhen die Umgebung erkunden. Eine Loipe beginnt direkt an der Reindeer Lodge. Oder Sie können einfach in der Sauna entspannen. Abendessen in der Reindeer Lodge.


Für den Nachmittag stehen Ihnen auch ein paar optionale Aktivitäten zur Verfügung, z.B.:

Abendliche Nordlichtsafari mit dem Motorschlitten (ca. 4 Stunden): Sie erhalten eine ausführliche Einweisung in den Umgang mit den Motorschlitten. Dann starten Sie Ihre Fahrt mit den wendigen Schneemobilen durch die unberührte nächtliche Wildnis Lapplands. 2 Personen teilen sich einen Motorschlitten. Unterwegs können Sie sich abwechseln. (Alleinbenutzung gegen Aufpreis möglich). Die insgesamt etwa 20-30 km lange Strecke führt durch die unberührte Natur Lapplands. Fernab aller künstlichen Lichtquellen halten Sie Ausschau nach dem magischen Leuchten der Polarlichter, die mit etwas Glück am Nachthimmel erscheinen. Dauer: ca. 4 Stunden, ca. 18.30-22.30 Uhr. Preis: 109 EUR pro Person (2 Personen pro Schneemobil). Aufpreis für Schneemobil-Alleinbenutzung: 65 EUR pro Person.

 

Nordlichtsafari zu Pferd:Nachmittags Abholung und Transfer zu einem Reiterhof 25 km westlich von Kiruna. Dort erhalten Sie Winterkleidung und eine Einweisung. Dann werden die Pferde gesattelt und Sie unternehmen eine Nordlichtsafari zu Pferd durch die tief verschneiten Wälder und Weiten Lapplands. Sie halten aber nicht nur Ausschau nach dem Lichtphänomen der Nordlichter, sondern können mit etwas Glück auch Elchen und anderen Tieren begegnen. Unterwegs erfahren Sie einiges über die Bedeutung der Nordlichter für die samische Urbevölkerung. Abschluss der Tour mit einem leckeren Abendessen mit samischen Spezialitäten am offenen Feuern in einer samischen Kota. Dauer: ca. 17-22 Uhr. Preis: 219 EUR pro Person inkl. Transfers, Ausrüstung und Abendessen. Teilnehmerzahl: Min. 2 Personen.

 

3. Tag. Hundeschlittentour (ca. 5 Stunden). Reindeer Lodge => Icehotel.

Nach dem Frühstück Transfer zu einer nahegelegenen Husky Farm. Nach dem Kennenlernen der Hunde erhalten Sie eine Einweisung in den Umgang mit dem Hundeschlitten. Dann steuern Sie Ihr Gespann mit 4-5 Huskys durch die herrliche Winterlandschaft Lapplands. Ihre heutige Strecke ist etwa 30 km lang und führt durch verschneite Waldgebiete und über zugefrorene Sumpfgebiete und Flüsse und Seen. Ein tolles Erlebnis. Dabei teilen sich 2 Personen ein Gespann. Während der eine lenkt, sitzt der andere als Passagier im Schlitten. Unterwegs können Sie sich beim Lenken abwechseln. Ein eigenes Hundegespann ist gegen Aufpreis möglich: Aufpreis für 1 Person pro Schlitten: 50 EUR pro Person. Unterwegs machen Sie Mittagsrast am Lagerfeuer. Danach kehren Sie zur Husky Farm zurück. Transfer zurück zur Reindeer Lodge.

Der Transfer zum Icehotel erfolgt dann im Anschluss an Ihre Aktivität. Die Übernachtung im weltberühmten Icehotel ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise und ein unvergessliches Erlebnis. Das Icehotel wird jedes Jahr neu aus dem Eis des Torneälv erbaut und kunstvoll ausgestattet. Die weitläufige Anlage besteht aus dem aus Eis erbauten Icehotel mit Zimmern und Suiten verschiedener Kategorien, der Eiskirche und Icebar sowie einigen aus Holz und Stein erbauten Gebäuden, in denen die Umkleideräume mit Gepäckaufbewahrung, die Sauna und Waschräume (alle mit direktem Zugang vom Icehotel), Rezeption und Lounge sowie Bar, Restaurants und ein Souvenirshop untergebracht sind.

Im Icehotel angekommen, erhalten Sie eine geführte Tour durch die Räumlichkeiten des Icehotel und über das Gelände. Sie können Ihr Gepäck in den vorgesehenen Umkleide- und Gepäckräumen verstauen und in der Sauna entspannen oder in der Lounge oder auf dem Gelände des Icehotels verweilen. Zum Abendessen empfiehlt sich das Restaurant im Icehotel (nicht inklusive).

Danach können Sie noch einen Drink an Icebar nehmen, bevor Sie sich in Ihr Zimmer aus Eis zurückziehen. Dort schlafen Sie in Polarschlafsäcken auf Rentierfellen bei einer Raumtemperatur von etwa -5°C.

 

4.Tag. Jukkasjärvi – Kiruna - Deutschland

Nach einer besonderen Nacht im Icehotel werden Sie mit einem heißen Getränk begrüßt. Nach dem Frühstück heißt es nun leider nach einem intensiven Lapplanderlebnis Abschiednehmen. Transfer nach Kiruna zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.





Anforderungen:

  • Schwierigkeitsgrad 1
  • Keine besonderen Anforderungen an Kondition und Gesundheit, eine gewisse Grundkondition und Fitness sollten jedoch vorhanden sein.




Wichtige Hinweise:

  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Optionale Aktivitäten: Vorbehaltlich Verfügbarkeit vor Ort. Wir empfehlen eine Buchung der optionalen Aktivitäten zusammen mit der Buchung Ihrer Reise. Mindestteilnehmerzahlfür die optionalen Aktvititäten: 2 Personen. Mindestalter für das Steuern eines eigenen Rentierschlittens: 16 Jahre. Für das Steuern eines Schneemobils beträgt das Mindestalter 18 Jahre. Es ist ein gültiger Führerschein (min. Klasse A) erforderlich. Es gilt eine 0,0 Promille Grenze. Die Schneemobile sind durch den Anbieter versichert. Es besteht allerdings eine Selbstbeteiligung in Höhe von 8.000 SEK, die im Falle eines schuldhaft verursachten Unfalls dem Fahrer belastet wird.
  • Anreise auf Anfrage auch an anderen Wochentagen möglich.
  • Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.



Teilnehmerzahl:

  • Min. Teilnehmerzahl: 2 Personen





Ihre Unterkunft:

Reindeer Lodge:

Sie wohnen während Ihres Aufenthalts in der Reindeer Lodge, die von einer samischen Familie betrieben wird. Die Rentiere der Samenfamilie sind in Gehegen nur wenige Meter von Ihrer Unterkunft entfernt untergebracht. Sie können während Ihres Aufenthalts also hautnah mit den Tieren in Kontakt kommen. Die Reindeer Lodge besteht aus mehreren gemütlichen Holzhütten im samischen Stil, die sich am Ufer des Flusses Torneälven im Wald verteilen. Das Zentrum bildet eine gemütliche Aufenthaltshütte mit Küche sowie Speise- und Aufenthaltsraum. Hier werden auch die Mahlzeiten serviert. Um die Aufenthaltshütte verteilen sich die 5 gemütlichen Übernachtungshütten. Die Übernachtungshütten haben eine Wohnfläche von ca. 20 m² und sind gemütlich eingerichtet mit einem Doppelbett mit kuschligen Schlafsäcken, Schlafsofa, einer Sitzecke, einem Kamin und elektrischer Heizung. Fließend Wasser gibt es in den Hütten nicht. Die WC’s sind Gemeinschaftseinrichtungen und in separaten Toilettenhäuschen (Männer und Frauen getrennt), etwa 50 Meter von den Übernachtungshütten entfernt, untergebracht. Duschen befinden sich im separaten Saunagebäude. Sauna, Schneeschuhe und Langlaufskier stehen den Gästen zur freien Nutzung zur Verfügung. Eine gespurte Loipe beginnt bei der Reindeer Lodge und führt ins Dorf Jukkasjärvi.

 

Icehotel Jukkasjärvi: 

Das Icehotel Jukkasjärvi liegt nur etwa 6 km von der Husky Farm entfernt. Das Icehotel wird jedes Jahr neu aus dem Eis des Torneälv erbaut und kunstvoll ausgestattet. Die weitläufige Anlage besteht aus dem aus Eis erbauten Icehotel mit Zimmern und Suiten verschiedener Kategorien, der Eiskirche und Icebar sowie einigen aus Holz und Stein erbauten Gebäuden, in denen die Umkleideräume mit Gepäckaufbewahrung, die Sauna und Waschräume (alle mit direktem Zugang vom Icehotel), Rezeption und Lounge sowie Bar, Restaurants und ein Souvenirshop untergebracht sind. Die Anlage verfügt außerdem über warme Hotelzimmer und Apartments in aus Holz und Stein erbauten Gebäuden. Die Raumtemperatur in den Zimmern aus Eis beträgt ca. -5°C bis -8°C. Inklusive sind Winterbekleidung (Overall, Winterstiefel und Handschuhe) für den gesamten Aufenthalt, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie ein morgendlicher heißer Beerensaft und Saunagang.

Im Icehotel selbst stehen Schnee- und Eiszimmer der folgenden Kategorien zur Auswahl:


Ice Room:
Zimmer komplett aus Schnee- und Eis, individuell mit kleinen Eisskulpturen verziert und ausgestaltet. Man übernachtet in Polarschlafsäcken auf Rentierfellen. Nutzung des gemeinschaftlichen Umkleideraums mit Gepäckaufbewahrung.

 

Art Suite: sehr geräumig und sehr kunstvoll und einzigartig ausgestattet mit beeindruckenden Eisskulpturen. Privater Umkleideraum mit Gepäckaufbewahrung. Aufpreis gegenüber Ice Room für die Übernachtung in einer Art Suite: ab 60 EUR pro Person im DZ (abhängig von Reisetermin und Wochentag).





Seite drucken

Nach Oben

Reise buchen


1. Reisedaten
2. Reisende
3. Buchung
Reisetermin















Anreise ab



Personenanzahl








* sind Pflichtfelder
weiter

Buchungsübersicht

Produkt
Preis




Summe


Wir beraten Sie gerne!

02761 941 88 40


Nach Oben